Erfolgreich Wetten   |     Aktuelle Livestreams     |     Wett-Tipps     |     Wettbüros/Buchmacher     |     Wettbüros im Test    |     Livescores     |   WM 2010 Wetten

MyBet Wettbonus zum Online WettenBetvictor Bonus 100€ geschenkt

   
Die besten Wetten und Wett-Tipps samt Bonus zur 2. Bundesliga. Wer steigt in die 1. Bundesliga auf?
Sportingbet Bonus 100€ Gratis
Sportingbet Bonus 100€

2. Bundesliga Wettbonus

   1. MyBet Bonus - 100€ Bonus
   2. Bet365 - 100 EUR Bonus
   3. Tipico - 100 EUR Bonus
   4. Betsson - 150 EUR Bonus
   5. Expekt - 50 EUR Bonus
   6. Bwin - 50 EUR Bonus
   7. Unibet - 30 EUR Bonus

Bwin WM Bonus 2010

Wetten / Tipps

  1. Bundesliga Wetten
  2. Bundesliga Wetten
  Championsleague Wetten
  Premier League Wetten
  Süper Lig Wetten
  DFB Pokal Wetten
   

Wett Infos

  Asian Handicap
  Sure Bets
  Over/Under Wette
  Live-Wette
  Free Bet
  Value Wetten
  Live-Videostream
  Der perfekte Wett-Tipp
  Systemwette
  Wett-Strategien
  Wettboersen
  So wettet man bei Betfair
  Wetten mit dem Handy (mobile)
  Projekt: Wett-Experte gegen Frau
  Bundesligazusammenfassung
  Supertoto
2. Bundesliga Wetten 2010/2011
Wett-Tipps 2. Bundesliga 2011/2012 - Wetten mit Bonus | Wett-Tipps

2. Bundesliga: Favoriten und Überraschungen

Mit vielen Traditionsclubs und einigen bekannten Gesichtern aus der Bundesliga startet die zweite Liga Ende August in die neue Saison. Doch die ganz großen Namen fehlen in diesem Jahr. Und auch mit Transferausgaben hielten sich die Zweitligisten merklich zurück. Gut fünf Millionen Euro gaben die Vereine bislang für Neuzugänge aus. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es rund zehn. Den teuersten Einkauf leistete sich Hertha BSC Berlin: 1,8 Mio. Euro überwiesen die Hauptstädter für Rob Friend an Borussia Mönchengladbach. Damit liegt die Hertha nicht nur in der Statistik für den kostspieligsten Transfer vorne, auch unter Buchmachern wird Berlin als größter Favorit auf den Aufstieg gehandelt. Ein Blick auf den Kader verrät, weshalb.

Wetten mit dem besten Bonus

Hier eine Quoten-Übersicht zur 2. Bundesliga 2010/11:

Wer wird Meister und steigt auf?
Meister 2. Bundesliga Wettquote Wettbüro
Eintracht Frankfurt 2.40 Bwin (30€ Bonus)
VfL Bochum 5.00 Bwin
FC St. Pauli 10.00 Bwin
Fortuna Düsseldorf 10.00 Bwin
MSV Duisburg 12.00 Bwin
Greuther Fürth 12.00 Bwin
Energie Cottbus 15.00 Bwin
1860 München 18.00 Bwin
Eintr. Braunschweig 31.00 Bwin
Karlsruher SC 51.00 Bwin
Erzgebirge Aue 51.00 Bwin
Alemannia Aachen 67.00 Bwin
SC Paderborn 101.00 Bwin
Dynamo Dresden 101.00 Bwin
1. FC Union Berlin 101.00 Bwin
Hansa Rostock 101.00 Bwin
FSV Frankfurt 151.00 Bwin
FC Ingolstadt 04 101.00 Bwin
Erzgebirge Aue 151.00 Bwin
(Stand: Oktober 2010)
   

Spieler wie Roman Hubnik, Fabian Lustenberger, Raffael und Adrian Ramos konnten gehalten werden. Und mit den angesprochenen Rob Friend hat die Hertha zudem einen äußerst torgefährlichen Stürmer verpflichtet, der bereits in der zweiten Liga gespielt und überzeugt hat. Trotz alledem erwartet die Berliner eine schwierige Spielzeit. Schon aus finanziellen Gründen ist die Hertha zum Wiederaufstieg gezwungen. Und wegen des exzellent besetzten Kaders muss der Club mit einer enormen Erwartungshaltung umgehen. Mit Jaroslav Drobny und Arne Friedrich sind aber zwei Führungsspieler gegangen, die dabei eine wichtige Rolle hätten einnehmen können. Dass mit Patrick Ebert nun auch noch einer der Schlüsselspieler mehrere Monate lang verletzt ausfällt, verschärft die Lage. Wenn die Mannschaft wieder als Einheit auftritt, kann sie die Liga dominieren. Wiederholen sich dagegen die Probleme der Abstiegssaison, muss sich die Hauptstadt womöglich langfristig mit der zweiten Liga zufrieden geben. Wetten auf den Absteiger sind also mit einem gewissen Risiko verbunden.

Herthas schärfste Konkurrenz

Auf höhere Erwartungen wird sich auch der FC Augsburg einstellen müssen. Denn nach der starken letzten Saison ist der FCA auch in diesem Jahr ein heißer Anwärter auf einen Aufstiegsplatz. Immerhin spielte die Mannschaft zeitweise den attraktivsten Fußball des Unterhauses. Doch obwohl Augsburg das beste Rückrundenteam der zweiten Liga stellte, baute die Elf auf der Zielgeraden ab und musste nach zwei wenig überzeugenden Relegationsspielen dem 1. FC Nürnberg den ersehnten Platz in der ersten Bundesliga überlassen. Neu in der Mannschaft ist Lukas Sinkiewicz, der trotz seiner jungen Jahre auf Anhieb zu den routinierteren Spielern gehören sollte. Der zweit- und erstligaerprobte Ex-Leverkusener kann die Defensive stabilisieren und Augsburg die womöglich entscheidende Sicherheit geben.

Zu den Mitfavoriten auf den Aufstieg zählt zudem der VfL Bochum. Der Abstieg in die zweite Liga war zu Teilen sicherlich dem zuletzt vollkommen zerrütteten Verhältnis zwischen Mannschaft und Trainer Heiko Herrlich zuzuschreiben. Denn grundsätzlich ist der VfL personell ordentlich besetzt. Im Sturm hat der Club mit Stanislav Sestak sogar einen Spieler, der zum Topstar der kommenden Zweitliga-Saison avancieren könnte. Einzig der Transfer von Christian Fuchs zu Mainz 05 dürfte schmerzen. Mit der Verpflichtung von Trainer Friedhelm Funkel haben die Bochumer aber einen ausgewiesenen Aufstiegsexperten geholt. Die Voraussetzungen stimmen, Tipps auf den VfL sind aussichtsreich.

Wettbonus auf einen Außenseiter setzen?

Das Feld der vier Favoriten auf den Aufstieg komplettiert aus Sicht der Buchmacher Fortuna Düsseldorf. Die heimstärkste Mannschaft der letzten Zweitliga-Saison blieb im eigenen Stadion ohne Niederlage und kassierte dabei gerade einmal sechs Gegentore. Großen Anteil daran hatte der ausgeliehene Abwehrspieler Anderson. Der Brasilianer gehörte zu den besten Innenverteidigern der Liga, verlässt den Verein aber in Richtung Gladbach. Mit dem ebenfalls nur ausgeliehenen Martin Harnik verliert die Fortuna zudem einen hervorragenden Stürmer. Inwieweit die Neuzugänge diese Verluste kompensieren können, ist fraglich. Deshalb einen Wettbonus lieber etwas riskanter anlegen.

Zum Beispiel in die mögliche Überraschungsmannschaft: die SpVgg Greuther-Fürth. Nach dem Trainerwechsel spielte die Mannschaft unter Mike Büskens eine starke Rückrunde. Viele junge Spieler wurden integriert und konnten Erfahrung sammeln. Geschwächt wurde der Club aber durch den Weggang von Mittelfeldspieler Marco Caligiuri. Im Sturm ist die Mannschaft dagegen mit Christopher Nöthe (15 Tore) und Sami Allagui (12 Tore) erstklassig besetzt. Mit etwas Glück kann die Spielvereinigung um den Aufstieg mitspielen. Wettbüros rechnen dagegen mit einer Platzierung im Mittelfeld, deshalb können sich Tipps auf Fürth lohnen.

Aufsteiger könnten überraschen

Der VfL Osnabrück musste bisher keine nennenswerten Abgänge verschmerzen. Das Team von Trainer Karsten Baumann hat in der abgelaufenen Saison im DFB-Pokal gleich mehrere höherklassige Gegner (Rostock, Hamburg, Dortmund) vor Probleme gestellt und damit angedeutet, wie viel Qualität im Kader steckt. Nun wurde die Mannschaft mit einigen zweitligaerfahrenen Spielern verstärkt. Gelingt eine schnelle Anpassung an die Zweitligabedingungen, ist mehr drin als nur der Klassenerhalt. Schlagen zudem die Neuzugänge ein, winkt vielleicht sogar das obere Tabellendrittel. Düsseldorf und Paderborn haben es in der abgelaufenen Spielzeit vorgemacht.

Auch für den FC Ingolstadt sollte der Klassenerhalt möglich sein. Die Mannschaft von Trainer Michael Wiesinger stellte in der Regionalliga mit 72 Treffern die beste Offensive der Liga, musste nach eine schwachen Rückrunde allerdings den Umweg über die Relegation in die zweite Liga nehmen. Bis auf Oldie Andreas Neuendorf verließ kein wichtiger Spieler der Verein, demgegenüber konnte sich der FCI mit vielversprechenden Neuzugängen punktuell verstärken. Der Umzug in den neu gebauten Audi-Sportpark sorgt für zusätzliche Motivation. Wetten auf den Klassenerhalt sind vielversprechend.

Schwieriger wird sich die Saison für Erzgebirge Aue gestalten. Trotz des überraschenden Aufstiegs verließen den Verein wichtige Leistungsträger, darunter auch der erfolgreichste Torschütze, Eric Agyemang. Enrico Kern und Kevin Schlitte von Absteiger Hansa Rostock sollen die Löcher stopfen. Ob es Aue gelingt, mit diesem Kader ähnlich stark wie im Aufstiegsjahr aufzutreten, darf bezweifelt werden. Im Erzgebirge wird man sich wohl auf einen schweren Kampf gegen den Abstieg einstellen müssen.

Die besten und exklusivsten 2. Bundesliga Bonus Wett-Angebote finden Sie hier:

Bwin 30€ Bonus
Betsson 150€ Bonus
Bet365 100€ Bonus
Sportingbet 100€ Bonus
Expekt 50€
Tipico 100€ Bonus
Interwetten 150€ Bonus
 

 

 

 

 

 


Haftungsausschluss
(c) 2010 - Alle Rechte vorbehalten