Erfolgreich Wetten   |     Aktuelle Livestreams     |     Wett-Tipps     |     Wettbüros/Buchmacher     |     Wettbüros im Test    |     Livescores     |   WM 2010 Wetten

   
Die besten Wetten und Tipps samt Bonus zum Champions League Play Off. Wer zieht in die Gruppenphase ein?

Championsleague Wettbonus

   1. MyBet Bonus - 100€ Bonus
   2. Bet365 - 100 EUR Bonus
   3. Tipico - 100 EUR Bonus
   4. Betsson - 150 EUR Bonus
   5. Betvictor Bonus - 100€ Bonus
   6. Bet-at-Home - 22 EUR Bonus
   7. Unibet - 30 EUR Bonus

Bwin WM Bonus 2010

Wetten / Tipps

  1. Bundesliga Wetten
  2. Bundesliga Wetten
  Championsleague Wetten
  DFB Pokal Wetten
   

Wett Infos

  Asian Handicap
  Sure Bets
  Over/Under Wette
  Live-Wette
  Free Bet
  Value Wetten
  Live-Videostream
  Der perfekte Wett-Tipp
  Systemwette
  Wett-Strategien
  Wettboersen
  So wettet man bei Betfair
  Wetten mit dem Handy (mobile)
  Projekt: Wett-Experte gegen Frau
  Bundesligazusammenfassung
  Supertoto
Champions League Play Off
Tipps und Bonus

Champions League Play-off: Bremen und Salzburg vor schweren Aufgaben

Die Gruppenphase lässt noch auf sich warten, Champions League Wetten bieten sich aber auch schon für die bevorstehenden Play-offs an. In zehn Partien werden die letzten Tickets für die Königsklasse vergeben.

Zu den Play Off Rückspielen gehts hier: Wett-Vorschau CL-Play Off Rückspiele, 24./25.08. 2010

MyBet Wettbonus zum Online Wetten


Werder Bremen - Sampdoria Genua, 18.08.2010
Präsentiert von Bet365 100€ Championsleague Bonus Bet365 Bonus Gratis 100€
Beste Wettquoten: 1,80 (Bet365) - 3,50 (Tipico) - 5,15 (Betsson)

Die wohl attraktivste Paarung im Play-off, die Werder sicher gerne vermieden hätte. Sampdoria ist erst dank einer enorm starken Rückrunde (zweitbeste Rückrundenmannschaft der Serie A) Vierter geworden und hat in der abgelaufenen Spielzeit kein Heimspiel verloren. Im Mittelfeld organisiert Kapitän und Nationalspieler Angelo Palombo das Spiel, vorne wirbelt der exzentrische Antonio Cassano. Im Sturm sorgt mit Giampaolo Pazzini der drittbeste Torjäger der Serie A (19 Treffer) für Gefahr.

In Bremen ist die Stimmung schon vor dem Saisonstart gereizt. Dem vielversprechenden Neuzugang Marko Arnautovic droht bereits die Suspendierung. Der Grund: Offenbar lässt der 6,5-Millionen-Mann die nötige Professionalität vermissen. Dazu reißen die Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Mesut Özil nicht ab. Trotzdem verfügt Werder über die Klasse und Erfahrung, gegen die Italiener bestehen zu können und geht als Favorit in die beiden Spiele.

Betsson Bonus 150€ aktuell

Red Bull Salzburg - Hapoel Tel Aviv, 18.08.2010
Präsentiert von Betsson 100€ Champions League Bonus Betsson Bonus Gratis 100€
Beste Wettquoten: 1,85 (Bwin) - 3,40 (Bet365) - 4,35 (Betsson)

Der israelische Gegner weckt beim österreichischen Meister schlechte Erinnerungen an die Qualifikation im Vorjahr. Damals schied Salzburg gegen den damaligen israelischen Meister, Maccabi Haifa, sang- und klanglos aus. Hapoel Tel Aviv ist ähnlich stark, besonders der nigerianische Torhüter und Elfmeterschütze Vincent Enyeama ragt heraus. Im Sturm sorgen Itay Schechter (23 Tore in 29 Ligaspielen) und der von Espanyol Barcelona ausgeliehene Ben Sahar für Gefahr.

Die Österreicher haben einen durchwachsenen Saisonstart (vier Punkte aus drei Spielen) hinter sich und in der Champions League Qualifikation bisher nur in Heimspielen überzeugt. Nach dem Abgang von Toptorjäger Marc Janko hat Salzburg mit Gonzalo Zárate und Joaquín Boghossian zwei Stürmer verpflichten können, die ihre Torgefahr beim neuen Club schon unter Beweis gestellt haben. Auch Neuzugang Jakob Jantscher fügte sich mit drei Treffern in drei Ligaspielen stark ein. Doch auch wenn der Kader etwas besser aufgestellt ist als im letzten Jahr: Für Red Bull wird es sehr schwer. Zudem müssen die Bullen wieder erst zu Hause und dann bei den heimstarken Isrealis antreten. Gelingt im Hinspiel ein Sieg ohne Gegentor, könnte Salzburg die Qualifikation schaffen. Wer nicht daran glaubt, setzt einen Bonus auf Hapoel – die Quoten dafür sind ordentlich.

Young Boys Bern - Tottenham Hotspurs, 17.08.2010
Präsentiert von Bwin 30€ Champions League Bonus Bwin Bonus 50€
Höchste Wettquoten: 4,50 (Bet365) - 3,50 (Bet365) -1,85 (Bwin)

Die Young Boys haben sich nach einem schwachem Saisonstart gesteigert. Erst warfen die Schweizer in der dritten Qualifikationsrunde überraschend Fenerbahçe Istanbul raus, dann gelang der erste Sieg in der Liga. Ob die Mannschaft aber auch gegen stärkere Gegener den Abgang vom überragenden Seydou Doumbia verkraften kann, ist fraglich.

Mit Tottenham haben die Young Boys den vermutlich hochkarätigsten Gegner der Play-off Phase zugelost bekommen. Die Spurs beendeten die letzte Saison vor Vereinen wie Manchester City und dem FC Liverpool und sind in jedem Mannschaftsteil erstklassig besetzt. Alle Leistungsträger sind geblieben, auch der angesehene Coach Harry Redknapp verlängerte seinen Vertrag. Die Engländer können wohl für die Gruppenphase planen.

FC Basel – Sheriff Tiraspol, 18.08.2010
Präsentiert von Tipico 100€ Champions League Wettbonus Tipico Bonus 100€ Gratis
Höchste Quoten: 1,44 (Bet365) - 4,20 (Tipico) - 8,00 (Unibet)

Der FC Basel steht vor der vermeintlich einfachsten Aufgabe, sollte den moldawischen Vertreter aber nicht unterschätzen. Sheriff Tiraspol konnte immerhin das hochfavorisierte Dinamo Zagreb aus dem Wettbewerb werfen. In der heimischen Liga ist der moldawische Club ohnehin eine Macht: Die letzten zehn Meistertitel gingen alle an Sheriff. Für Basel verlief der Saisonstart vielversprechend, der Kader ist mit Spielern wie Alexander Frei, Franco Constanzo oder Toptalent Xherdan Shaqiri hervorragend besetzt. Alles andere als ein ungefährdetes Weiterkommen der Schweizer wäre eine kleine Sensation.

Zenit St. Petersburg – AJ Auxerre, 17.08.2010
Präsentiert von Sportingbet 100€ Championsleague Bonus Sportingbet Bonus 100€
Beste Quote: 1,75 (Tipico) - 3,60 (Bet365) - 4,60 (Tipico)

Etwas überraschend und vor allem dank der besten Abwehr der Ligue 1 konnte Auxerre in der vergangenen Saison die Champions League Qualifikation erreichen. Zu den besten Spielern gehören der ehemalige französische Nationalspieler und Mittelfeldmotor Benoît Pedretti sowie der treffsichere Stürmer Ireneusz Jelen. Weniger bescheiden ist man in St. Petersburg: Mit Sponsor Gazprom im Rücken hat Zenit in den vergangenen Jahren mit vielen Millionen mächtig aufgerüstet. Unter anderem stehen die portugiesischen Nationalspieler Bruno Alves und Danny unter Vertrag. Angesichts der immensen Qualität im Kader ist alles andere als ein Tipp auf die Russen riskant.

Dynamo Kiew – Ajax Amsterdam, 17.08.2010
Höchste Wettquoten: 1,91 (Bet365) - 3,40 (Bet365) - 4,30 (Tipico)

Waren die Ukrainer im letzten Jahr direkt qualifiziert, müssen sie jetzt den Umweg über die Qualifiaktion nehmen. Gegen Gent gelang dafür mit zwei souveränen Siegen der erste Schritt. In beeindruckender Frühform: Altstar Andriy Shevchenko, der bislang jedem Ligaspiel getroffen hat. Für Ajax läuft es dagegen bislang noch nicht rund. Das Supercup-Finale ging verloren, die dritte Qualifikationsrunde gegen PAOK Saloniki überstand Ajax denkbar knapp. Die Mannschaften dürften sich auf Augenhöhe begegnen. Kommen die vielen Nationalspieler bei Ajax schnell in Form, hat der niederländische Vizemeister einen leichten Vorteil.

Sporting Braga – FC Sevilla, 18.08.2010
Beste Quote: 3,05 (Betsson) - 3,25 (Betsson) - 4,20 (Bwin)

Braga belegte nach einer sensationellen Saison den zweiten Rang und ließ damit sogar den großen FC Porto hinter sich. Einige Spieler aus der Erfolgself mussten zwar abgegeben werden, in der Qualifikationsrunde gegen Celtic Glasgow stellte die Mannschaft aber ihre Qualität unter Beweis. Im Duell der iberischen Nachbarn wartet mit dem FC Sevilla allerdings ein größeres Kaliber. Die Spanier haben sich in den europäischen Wettbewerben etabliert, 2007 konnte das Team sogar den UEFA-Pokal gewinnen. Die Favoritenrolle nimmt deshalb der FC Sevilla ein, Braga hat allenfalls Außenseiterchancen.

Partizan Belgrad – RSC Anderlecht, 18.08.2010
Beste Wettquote: 2,60 (Betsson) - 3,30 (Bwin) - 2,75 (Bwin)

Der serbische Meister blieb in der Qualifikation bislang ohne Niederlage, echte Prüfsteine waren die Gegner aus Erewan und Helsinki aber nicht. Im letzten Jahr enttäuschte Partizan in der Europa League mit nur einem Sieg aus sechs Spielen. Anderlecht dagegen scheiterte erst im Achtelfinale knapp am Hamburger SV. Einige Spieler der Belgier sind heiß umworben. Der erst 17-jährige Romelu Lukaku erzielte in der abgelaufenen Spielzeit 15 Treffer in der Liga und wird von den europäischen Topclubs gejagt, mehrere deutsche Vereine sind am Marokkaner Mbark Boussoufa interessiert. Tipp: Anderlecht zieht in die Gruppenphase ein.

Rosenborg Trondheim – FC Kopenhagen, 17.08.2010
Höchste Wett-Quote: 2,15 (Bwin) - 3,30 (Betsson) - 3,40 (Bet365)

Eines steht bei allen Champions League Wetten fest: Skandinavien wird einen Teilnehmer der Gruppenphase stellen. Nach einigen enttäuschenden Jahren wurde Rosenborg 2009 überlegen Meister und kassierte in der aktuellen Saison nach 20 Spieltagen noch keine Niederlage. Auch der FC Kopenhagen dominierte in der abgelaufenen Saison die Liga. Die Dänen qualifizierten sich 2006/2007 das erste und einzige Mal für Gruppenphase der Champions League, schieden damals allerdings als Tabellenletzter frühzeitig aus. Die dänische Liga ist stärker einzuschätzen als die norwegische, deshalb leichter Vorteil für Kopenhagen.

Sparta Prag – MSK Zilina, 17.08.2010
Beste Wett-Quote: 1,70 (Tipico) - 3,55 (Betsson) - 5,25 (Bet365)

Wer einen Bonus mit etwas Risiko setzen will, ist bei diesem Spiel richtig. Sparta Prag konnte sich im letzten Jahr ohne eine einzige Niederlage den tschechischen Titel sichern. Zum diesjährigen Saisonauftakt setzte es allerdings gleich eine Niederlage gegen einen Aufsteiger. Nach nunmehr zwei Siegen und zwei Pleiten suchen die Hauptstädter noch nach ihrer Form. Der Gegner ist weitgehend unbekannt. Zilina, amtierender Meister der slowakischen Liga, war bislang überhaupt erst einmal in einem europäischen Pokalwettbewerb vertreten: In der Saison 2008/2009 scheiterte der Club in der Gruppenphase des UEFA-Cups. Die Mannschaft gilt als sehr heimstark und wird vom ehemaligen Bundesliga-Profi Pavel Hapal trainiert. Die Wettbüros setzen auf Prag, aber hier ist womöglich eine Überraschung drin.

Zu den Play Off Rückspielen gehts hier: Wett-Vorschau CL-Play Off Rückspiele, 24./25.08. 2010

Wetten mit dem besten Bonus

Wer gewinnt die Champions League?
CL-Sieger Wettquote Wettbüro
FC Barcelona 4.50 Betsson (100€ Bonus)
Real Madrid 5.55 Betsson
Chelsea 6.50 Betsson
Manchester Utd 8.00 Betsson
Inter Mailand 11.00 Betsson
Arsenal London 15.00 Betsson
Bayern München 15.00 Betsson
AC Milan 20.00 Betsson
AS Rom 25.00 Betsson
Marseille 30.00 Betsson
Lyon 40.00 Betsson
FC Sevilla 40.00 Betsson
FC Valencia 40.00 Betsson
Tottenham 45.00 Betsson
Werder Bremen 50.00 Betsson
FC Schalke 04 65.00 Betsson
Benfica Lissabon 65.00 Betsson
(Stand: 08. August 2010)
   

Die besten Wettbonus Angebote zur Champions League:

Bwin 30€ Bonus
Betsson 50€ Bonus + 50€ Gratis Wetten
Bet365 100€ Bonus
Sportingbet 100€ Bonus
Expekt 50€
Bet-at-Home 22€ Bonus
Tipico 100€ Bonus
Interwetten 150€ Bonus

 

 
 

 

 

 

 

 


Haftungsausschluss
(c) 2010 - Alle Rechte vorbehalten