Wettbonus     |     Aktuelle Livestreams     |     Wett-Tipps     |     Wettbüros/Buchmacher     |     Wettbüros im Test    |

Interwetten BonusBetvictor Bonus 100€ geschenkt

   
So funktionieren Wettbörsen. Sie sind der Buchmacher und bieten Quoten an. Wettbörse Bonus.

Wettbonus-Empfehlung

   1. MyBet Bonus - 100€ Bonus
   2. Bet365 - 100 EUR Bonus
   3. Betvictor Bonus - 100€ Bonus
   4. Betsson - 150 EUR Bonus
   5. Bwin - 30 EUR Bonus
   6. Sportingbet - 100 EUR Bonus
   7. Tipico - 100 EUR Bonus
   8. Interwetten Bonus - 100€ Bonus


Bet365 Bonus gratis Wettguthaben 100�

Wett Infos / Tipps

  Asian Handicap
  Sure Bets
  Over/Under Wette
  Live-Wette
  Free Bet
  Value Wetten
  Live-Videostream
  Der perfekte Wett-Tipp
  Systemwette
  Wett-Strategien
  Wettboersen
  So wettet man bei Betfair
  Wetten mit dem Handy (mobile)
  Projekt: Wett-Experte gegen Frau
  Bundesligazusammenfassung
  Supertoto

WETTBÖRSEN

Bei einer Wettbörse (oder auf englisch: Betting Exchange) wetten Sportwetter gegeneinander und sind so auch selber für die Quoten verantwortlich. Eine Person wettet also gegen ein Ereignis (Lay), eine andere Person wettet, wie auch bei herkömmlichen Buchmachern, für ein bestimmtes Ereignis (Back).

Zur besseren Veranschaulichung stellen Sie sich folgendes Beispiel vor:
Sie sitzen mit einem Bekannten in einer Sport-Bar und sehen sich dort gerade ein Fussballspiel zwischen Bayern München und dem Hamburger Sv an. Ihr Bekannter sagt jetzt zu Ihnen: "Bayern wird das Spiel ganz locker gewinnen. Da wette ich 50 Euro!". Sie antworten ihm: "Ich gehe die 50-Euro-Wette mit, denn Bayern wird das Spiel bestimmt nicht gewinnen!"

Ihr Freund wettet also auf das Eintreten eines bestimmten Ereignisses (Bayern Sieg), was bei Wettbörsen gleichbedeutend mit einer Back-Wette ist. Sie wetten dagegen (Bayern gewinnt nicht) und setzen somit eine Lay-Wette. Sie gewinnen die 50 Euro ihres Bekannten, wenn das Spiel Unentschieden ausgeht, oder der HSV gewinnt.

Genauso wie dieses Beispiel zeigt, sind Wettbörsen (vereinfacht ausgedrückt) aufgebaut. Eine Person schlüpft in die Rolle des Buchmachers (LAY) und wettet gegen einen Spielausgang (zB Roger Federer gewinnt nicht die Australien Open), ein anderer Sportwetter ist sich aber sicher, dass Roger Federer die Australien Open gewinnen wird und wird auf ihre Wette, sofern ihre angebotene Quote attraktiv ist, eingehen. Er spielt eine BACK-Wette.

BACK-Wetten sind gleichzusetzen mit herkömmlichen Wetten, die auch bei all den anderen Wettbüros/Buchmachern angeboten werden. Sie müssen sich nicht, wenn ihnen das LAY-System eventuell zu kompliziert erscheinen mag, mit der Quotenlegung bei LAY-Wetten beschäftigen und können bei Wettbörsen auch ganz normal, wie zB bei Bwin, Wetten abschließen. 

Vorteil von Wettbörsen gegenüber herkömmlichen Wettbüros sind zum einen die besseren Quoten, da die Quoten eben nicht von professionellen Buchmachern, sondern von Sportwettern "gelegt" werden und zum anderen, dass das eigene Wettkonto vom Wettbörsen-Anbieter auch dann nicht gesperrt wird, wenn man über einen längeren Zeitraum viel Geld gewinnt. 

Wettbörsen verdienen Geld, indem sie ein paar wenige Prozent vom jeweiligen Wettgewinn einbehalten. Dieses System ist vergleichbar mit jenen von Pokeranbietern, die Pokerspielern die Pokerräume kostenlos zur Verfügung stellen, aber von jedem gespielten Pott ein paar Prozent Rake einbehalten.

Die größte und bekannteste Wettbörse ist Betfair. Betfair wurde 1999 von Edward Wray und Andrew Black (dem einen oder anderen vielleicht auch als bekannter Poker-Profi ein Begriff) gegründet. Mittlerweile beschäftigt Betfair um die 1200 Mitarbeiter, hat 1 Million registrierte Kunden und machte 2007 einen Gewinn von über 24 Millionen Euro. 


Bei Betfair kann man sich also, im Vergleich zu einigen anderen Wettbörsen am Markt, sicher sein, dass pro Spiel/Ereignis immer genügend Geld im Umlauf ist und die angebotenen Wetten auch getippt werden können.


Eine weitere empfehlenswerte Wettbörse ist Betsson. Die schwedische Firma gibt es seit 2002 und verfügt über eine halbe Million registrierter Spieler.


Steigen Sie jetzt ein in die Welt der Wettbörsen und 

> holen Sie sich ihren 30 Euro Bonus von Betfair
> holen Sie sich ihren 50 Euro Bonus von Betsson


Wenn Sie an Wettbörsen weiter interessiert sind, so lesen Sie auch "So wettet man bei Betfair"

 

 

 

 

 


Haftungsausschluss
(c) 2009 - Alle Rechte vorbehalten